Anmeldung

Die Katalog/Online-Auktion 2020 endet am 25.01.2020 um 22.00 Uhr!


Nur noch kurze Zeit und die erste Katalog/Online-Auktion des Jahres ist beendet! Fast 1500 Lots stehen noch bis zum Samstag, den 25.01.2020 bis 22.00 Uhr zur Versteigerung an. Eine Menge Gebote sind bereits eingegangen. Noch nie zuvor in nunmehr 25 Jahren KOPPE & PARTNER WEINAUKTIONEN war die Anzahl der Bieter bei einer Auktion so hoch wie bei dieser fantastischen Katalog/Online-Auktion!! Bieten auch Sie mit! 

Aber bitte beachten Sie: Am Samstag, den 25.01.2020 um 22.00 Uhr fällt der Hammer!

Gerne nehmen wir Ihre Gebote direkt in unserem Online-Katalog entgegen. Selbstverständlich können Sie uns auch weiterhin Ihre Gebote per E-Mail, Fax oder per Post zusenden.

Der Katalog bietet mit 1482 Lots eine große Vielfalt. Wie immer ist die Auktion gespickt mit vielen fantastischen Bordeaux-Weinen, ob 1er Grand Cru Classé wie Mouton-Rothschild, Lafite-Rothschild, Latour, Margaux, Haut Brion oder auch Super Seconds wie Montrose, Pontet Canet, Comtesse de Lalande, Palmer sowie Las Cases.

Sie alle sind jahrgangstief vertreten. Der Älteste von 1943, der Jüngste von 2015.

Laden Sie sich hier den Katalog als pdf herunter.

Aus dem Burgund gibt es eine herrliche Selektion von Domaine Ramonet, Groffier, Trappier, Jadot und Faiveley. Wobei eine Magnum Chambertin 1999 Armand Rousseau sowie eine 12erOHK Domaine Leflaive Chevalier Montrachet 2008 sicherlich als Highlights zu betrachten sind.

Eindrucksvoll ist die Auswahl an Weinen aus den USA, von „kleinen trinkbaren“ Zinfandel bis zum großen Marcassin oder Manfred Krankls Sine Qua Non ist alles vertreten. Auch Down Under glänzt mit über 100 Lots.

Für das prickelnde Vergnügen sorgen u.a. Taittinger Collection, Veuve Clicquot, aber auch Jacques Selosse und Salon mit Le Mesnil.

Italien ist mit vielen Top-Erzeugern aus dem Piemont dabei: Aldo Conterno, GAJA, Bruno Giacosa, Vietti und Bologna. Aus der Toskana bieten wir eine fantastische Kollektion von Tignanello, aber auch Casanova di Neri, Castello di Ama, Sassicaia und Masseto.

Aus Deutschland kommt viel Feines von der Mosel: u.a. J.J. Prüm, Willi Schäfer, Dr. Loosen, aber auch Dönnhoff, Klaus Peter Keller und Dr. Bürklin Wolff. Ebenso sind im Katalog verteilt viele Mixed-Lots von edelsüßen Weinen deutscher (Top-)Produzenten zu einem fantastischen Preis/Genuss-Verhältnis.

Zum Schluss noch eine Auswahl gereifter Portweine: Graham´s, Fonseca, Quinta do Noval, Warre und Niepoort und ein weiteres Highlight: die seltene Cristal Baccarat Flasche Hennessy Timeless.

Diese Auktion zum Jahresanfang sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Ergänzen Sie Ihren Weinvorrat!

Wenn Sie bisher auf dieser Website noch nicht geboten haben, sollten Sie sich – auch als Bestandskunde – einmal komplett neu registrieren. Haben Sie dies bereits getan, so brauchen Sie sich nur mit Ihrer E-Mail-Adresse und Passwort anmeldenum Ihre Gebote abzugeben.  Bitte beachten Sie: Die Auktion endet am Samstag, den 25.01.2019 um 22.00 Uhr, aber eine frühzeitige Abgabe Ihrer Gebote erhöht die Chance auf Ihren Erfolg beim Zuschlag. Und nun viel Spaß beim Bieten!

Sollten Sie Fragen oder Probleme haben, rufen Sie uns gerne an unter +49 421 242455 oder schicken Sie uns eine E-Mail an kontakt@weinauktion.de.

Haben Sie schon einmal daran gedacht sich von einigen Ihrer Weine zu trennen?

Vielleicht haben Sie bei manchen Überbestände oder Sie brauchen Platz für neue Weine? Stöbern Sie Ihren Weinkeller doch mal durch! Möglicherweise schlummern dort Schätze, deren Wert Ihre Erwartungshaltung um ein Vielfaches übertrifft! Wir helfen Ihnen Ihre Weine gewinnbringend zu veräußern. Seit nunmehr 25 Jahren veranstalten wir mit großem Erfolg Präsenz- wie auch Internet-Auktionen. Unsere jahrelange Erfahrung garantiert eine kompetente, professionelle Betreuung, die kostenlose, unverbindliche Einschätzung Ihrer Weine sowie eine seriöse Abwicklung!

Wir erzielen Spitzenpreise für Ihre Weinraritäten!


Fordern Sie unter folgendem Link eine kostenlose, unverbindliche Einschätzung an:

Weine einliefern oder rufen Sie uns an unter +49 421 24 24 55.